Schulleben
Home  

Die Ludwig-Cauer-Grundschule ...

... liegt im historischen Zentrum Charlottenburgs. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1899 und war früher ein Gymnasium.
Unsere Schule Ist eine Grundschule im offenen Ganztagbetreib mit zur Zeit rund 410 Kindern. Die ergänzende Förderung und Betreuung findet überwiegend in der Villa und dem Container statt. Die Essensausgabe erfolgt in unserer Mensa.

Unsere Schwerpunkte liegen im sprachlichen, künstlerischen und darstellerischen Bereich: Theater, Musik, Tanz und Medien. Diese Bereiche sind an unserer Schule eng miteinander verzahnt. Ziel ist, dass unsere Schüler durch die kreative Arbeit nicht nur lernen ihre Fantasie zu entwickeln und zum Ausdruck zu bringen, sondern auch ein Körper- und Sprachgefühl entwickeln, das es ihnen ermöglicht sich selbstbewusst - auch vor größerem Publikum - zu artikulieren. Zahlreiche - auch außerschulische - Projekte unterstützen unsere Schüler dabei. Im Rahmen der Medienerziehung werden unsere Schüler z. B. in Präsentationstechniken geschult. Daneben haben auch der Sport und das soziale Lernen an unserer Schule einen hohen Stellenwert.
Wegen des großen Erfolgs spielen an der Ludwig-Cauer-Grundschule gleich zwei Theater-Arbeitsgemeinschaften ihre großen Rollen und nehmen stets erfolgreich an den Theaterwettbewerben der Stadt teil.

Aktuelles Schulleben  
Aktuelle Informationen  
Stundenpläne  
Termine  
Unsere Schule  
Unser Hort  
GEV  
Arbeitsgemeinschaften  
Förderverein  
Anmeldung  
Mensa  
Anfangszeiten  
Formulare  
Sekretariat  
Impressum
 
Datenschutzerklärung  
 

Unsere Schwerpunkte in Kürze:

  Theater und Tanz und Medien Sprache:
  - 2 Theater-Arbeitsgemeinschaften - Frühenglisch ab Klasse 1
  - Tanz-AG - Englisch ab Klasse 3
  - Theater- und Musicalaufführungen
 
  - Erfolgreiche Teilnahme an den wichtigsten Theaterfestivals
   
 
 

  Sport: Stärkung der sozialen Fähigkeiten:
  - 2-Mädchenfußball Arbeitsgemeinschaften - Schulbezogene Sozialarbeit durch 2 Mitarbeiter von Tandem
  - Jungenfußball AG - Soziales Lernen als Bestandteil des Unterrichts in Klasse 3
    - Teilnahme am Kinder- und Jugendparlament
    - Klassenrat und Klassenfahrten
    - Konfliktlotsen (Ausbildung in Mediation)

Unser Schulprogramm finden Sie hier:

Personal
Zurzeit arbeiten an unserer Schule 31 Lehrkräfte, 2 Lehramtsanwärter und 14 Erzieherinnen und Erzieher. Außerdem wird katholische und evangelische Religion, Lebenskunde und Türkisch-Unterricht durch außerschulische Lehrkräfte angeboten. Die Erziehungsarbeit wird täglich unterstützt durch eine Schulstation, die von einem Sozialarbeiter und einer Erzieherin geführt wird.


Unsere Schulleiterin Frau Wedeu (links), unser Konrektor Herr Kohler (Mitte) und Frau Zidi unsere Schulsekretärin

Ausstattung:
Im Schulgebäude finden sich zahlreiche Fachräume, ein sehr gut ausgestatteter Computerraum, ein Werk- und Kunstraum (mit Brennofen), eine Schülerbibliothek mit Computerecke, in allen Klassenräumen eine Medienecke mit vernetzten Computern, ein Musikraum, ein Fachraum für Naturwissenschaften, einige Mehrzweckräume, eine Sporthalle und eine Aula mit Requisitenkammer für Festveranstaltungen und Theaterarbeit.

Der Schulhof mit schönem alten Baumbestand und Sportflächen wurde im Rahmen des Projekts „Grün macht Schule“ kindgerechter umgestaltet. Neben der Sporthalle befindet sich zudem ein Schulgarten für Unterrichtszwecke und zur Erholung.
Unsere Schule ist auch mit SMART-Boards ausgestattet:

 
Medienausstattung: Eines unserer Smartboards im unterrichtspraktischen Einsatz und eine Medienecke, die es in jeder Klasse gibt.


Fachrräume wie unser hervorragend ausgestatteter Fachraum für Naturwissenschaften (NAWI-Raum) (links)
und unser Computerraum (rechts) ermöglichen eine vielfältige und anregende Lernumgebung.

Unterricht
Die an der Schule praktizierten methodisch-didaktischen Prinzipien sind vielfältig. Stark differenzierende Formen werden vor allem in der Schulanfangsphase gepflegt und in den folgenden Jahren fortgesetzt. Projektarbeit – besonders Theater – gehört zum festen Bestandteil des Unterrichts in allen Klassenstufen. Der Einsatz neuer Medien insbesondere des Computers im Unterricht wird bei uns gefördert.
Mehr über unsere pädagogische Arbeit erfahren sie in unserem Schulprogramm.

Stolz sind wir übrigens auf den Inspektionsbericht der im Jahr 2015 erfolgten Schulinspektion. Da wir uns hinter diesem Bericht nicht zu verstecken brauchen, können Sie ihn hier herunterladen.


Projekte, Exkursionen, Ausstellungs-, Museums- und Theaterbesuche, Ausflüge und viele weitere
außerschulische Veranstaltungen gehören ganz selbstverständlich zum Schulalltag.

Konfliktlotsen
Besonders stolz sind wir auf unsere Konfliktlotsen, die von der Schulstation betreut, in den Pausen als Konfliktschlichter unterwegs sind. Die Schüler lernen so, ihre Konflikte sinnvoll und selbstständig zu lösen. 

Arbeitsgemeinschaften
Natürlich bieten wir auch eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften an. Besonders erfolgreich - gemessen an Auszeichnungen und Würdigungen - ist unsere Theater-AG und unsere Tanz-AG". Besuchen sie für weitere Informationen über unsere Arbeitsgemeinschaften und Projekte unsere AG-Seite.


Unsere Theater-AG bei einem ihrer zahlreichen öffentlichen Auftritte (hier im Podewil)

Neben den Arbeitsgemeinschaften haben wir auch einige Kooperationspartner, so bietet die Polizei an unserer Schule Präventionsunterricht und -training für unsere Schüler an, daneben bieten unsere Bildungsmentoren und die Hasenschule Nachhilfe und Förderung für unsere Schüler.

 

Machen Sie hier einen
Rundgang
durch unsere Schule:

Erfahren Sie hier etwas über die Geschichte unserer Schule:

Laden Sie sich hier den Bericht der Schulinspektion herunter:

Erfahren Sie hier etwas über
Ludwig Cauer:

Copyright (c) 2020 by Ludwig-Cauer-Grundschule